Die ersten Gitzi sind da

2018, das erste Jahr mit ausschließlich selbstgezogenen Müttern und einen neuen Böckchen.
Das gespannte Warten hat sich gelohnt!

„Farin“ hat alles richtig gemacht und die „Damen“ alle aufgenommen – hier nun die ersten 6 „Ergebnisse“

 

 

Alle Gitzi suchen in ca. 3 Monaten ein neues Daheim.

 

Klärli, Erstling, machte am 14.03.2018 früh gegen 4:00 Uhr den Anfang mit zwei Mädels.

Klärli mit Klara u. Karla, geschlüpft früh um 4:00

Leckschale, auch für Kleine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klara und Karla erzählen Klärli mal eine Geschichte

Karla *14.03.2018
V. Farin M. Klärli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annerös, die einzige erfahrene Mutter in diesem Jahr, folgte dem Beispiel am 16.03.2018 mit Frederic.

Annerös und Frederic – die Sonne geniessen

Frederic *16.03.2018
V. Farin M. Annerös

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annagret, die jüngste dies Jahr, setzte am 17.03.2018 mal schnell innerhalb von knapp einer halben Stunde Annalis ins Stroh.

Annagret und Annalis

Annalis *17.03.2018
V. Farin M. Annagret

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gusti, machte es spannend, brachte am 18.03.2018 zwei kleine knuffige Böckchen, die Flöhe.

Gusti und die Flöhe

Mama, wenn du keinen Bart hast, dann fress ich halt dein Bömmelchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amelie, kommt erst im April mit ihrem Nachwuchs.

Amelie wartet noch

Bookmark the permalink.

Comments are closed.